KHS KAPPEN

Ausgestattet mit vielen taktischen Besonderheiten.

Taktische Kappe
Taktische Kappe
Taktische Kappe
Taktische Kappe
Taktische Kappe
Kundenbewertungen:
Eigene Bewertung schreiben
Taktische Kappe | Artikelnr.: KHS.TCN.T
Bitte geben Sie Ihre Daten an:
Bitte geben Sie Ihre Bewertung ab:
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Taktische Kappe mit Nackenschutz

Artikelnr.: KHS.TCN.T
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
42,50 Euro

inkl.19% MwSt. zzgl. Versandkosten

  • + Enorm viele Ausstattugsmerkmale 
    + Kostenloser Versand

    Enorm viele Ausstattugsmerkmale
    Diese KHS Kappe ist durch viele sinnvolle Ausstattungsmerkmale für taktische Einsätze optimiert und kann zusätzlich mit einem Moskitonetz ausgestattet werden.

    Kostenloser Versand
    Wir versenden diesen Artikel für Sie kostenfrei innerhalb Deutschlands.
  • Farbe

    Varianten

    Spezifikationen
    • KHS Taktische Kappe
      Enorm viele sinnvolle Ausstattungsmerkmale sind in dieser taktischen Kappe verwirklicht worden, sodass sich diese von gewöhnlichen Kappen deutlich abhebt. Mit den optional erhältlichen Zusatzausstattungen "Sonnenschutz" und "Moskitonetz" erhält man zudem eine hochwertige Komplettlösung, die keine Wünsche mehr offen lässt.

    • Material
      Oberfläche: 100% Baumwolle, Mützenschirmkern: 100% Polymerlegierung.

    • Universalgröße
      Ein elastisches Band mit Klettverschluss sorgt für die genaue Anpassung an jede Kopfgröße, dies bedeutet ein perfekter Sitz in jeder Einsatzsituation.

    • Triple Power Seams
      Die sechs Teilstücke des hemisphärischen Mützenteils sind dreifachvernäht. Jeder Stoß ist mit zwei Standardnähten und mit einer zusätzlichen Kreuznaht versehen. Ein zusätzliches Nahtband gewährleistet eine erhöhte Formstabilität der Kappe. Das Nahtband ist mit dem "KHS TACTICAL GEAR"-Schriftzug versehen.

    • Heat Control and Conduct System (HCC-System)
      Vermeidung von Hitzestau und Schweißausfluss durch Fertigung aus atmungsaktiver Baumwolle, lageoptimierter Air Exchange Vents (Ventilationsöffnungen) und einem extrabreiten Schweißband aus weichem Frottee.

    • Klettflächen
      Zwei Full Size Klettflächen (2" x 3¼" / 51 x 83 mm) zum Befestigen von Hoheitsabzeichen, Namensstreifen, IR-Badges, Reflektoren etc., vier seitlichen Small Size Klettflächen (5/6" x 2" / 22 x 50 mm) für KHS-Blutgruppenpatches, KHS-Allergiepatches oder zur Befestigung des Sonnenschutzes und eine weitere Klettfläche (1½ x 1½ / 38 x 38 mm) auf der Spitze der Kappe zur Befestigung des Insektenschutznetzes oder weiterer IR-Badges bzw. Reflektoren.

    • Anti Glare Surface (AGS)
      Die Unterseite des Mützenschirms ist bei jeder KHS TACTICAL CAP aus antireflektierenden schwarzen Baumwollstoff gefertigt. Dieser verhindert die Blendung durch die eigene Mütze, welche zum Beispiel Kappen mit heller Unterseite des Mützenschirms verursachen. Die Augen ermüden nicht so schnell und dies bedeutet ein taktischer Vorteil für jeden Träger einer KHS TACTICAL CAP!

    • Mützenschirmkern aus Polymerlegierung
      Der Kern des Mützenschirms besteht aus einer Polymerlegierung, die es zulässt, das die Form des Mützenschirms leicht angepasst werden kann. Der Polymerkern ist trotzdem so stabil ausgelegt das die KHS TACTICAL CAP nicht nur zum Sonnen- und Regenschutz, sondern darüber hinaus als Stoßschutz dienen kann. Durch die Verwendung des Polymerkerns kann die Kappe auch ohne Probleme gewaschen werden.

    • Unverwechselbar
      Aufgesticktes "KHS-Eagle"-Logo und aufgedruckte "KHS TACTICAL GEAR"-Schriftzüge auf der Vorderkante des Gesichtsschutzschirms.

    • Nackenschutz
      Der zur KHS TACTICAL CAP passende Nackenschutz ist ein wirksamer Sonnen- und Regenschutz. Er liegt entweder locker auf der Schulter- und Nackenpartie auf oder kann durch einen Klettverschluss dichtanliegend nach vorne verschlossen werden. Ideal für den Einsatz in Gebieten mit hoher Sonneneinstrahlung. Der Nackenschutz ist zur Befestigung mit vier Small Size und einer Full Size Klettfläche versehen, dabei wurde darauf geachtet, dass die fünf Klettflächen auf der Außenseite des Nackenschutzes weiterhin zur Befestigung von Patches verwendet werden können!